Ätherisches Öl: Eigenschaften:
   

Basilikum

(Ocimum basilicum)

Duft: kräftig, würzig / es belebt Körper und Geist / hilft gegen schlechte Laune
Balsamtanne

 

Duft: frisch und holzig / belebend und entspannend

 

Baldrian

(Valeriana officinalis)

 

beruhigend und emotional ausgleichend

Thema: sich fallenlassen

 

Bergamotte

(Citrus bergamia)

 

Duft: fruchtig, frisch, zitronig / aufbauend und entspannend, schenkt Vertauen und gute Laune

 

Copaiba

 

traditionelles Heilmittel in Brasilien und Peru

 

Dill

 

Duft: intensiv würzig / ausgleichend, stimulierend und revitalisierend

 

Elemi

(Canarium luzonicum)

 

Duft: würzig an Weihrauch erinnernd, weich und einhüllend

Thema: Aufbruch zu neuen Ufern

 

Fenchel

(Foeniculum vulgare)

 

Duft: süß und erdig / vitalisierend und harmonisierend

Thema: Ich bin verbunden mit mir und allem was ist.

 

Grapefruit

(Citrus paradisi)

 

Duft: frisch, zitronig / erhebend, belebend, schenkt gute Laune

Thema: Abenteuer und Veränderung

 

Jade Lemon

 

Duft: fruchtig / belebend und aufbauend / hilft, klare Gedanken zu fassen und sich auf seine Ziele zu fokussieren.

 

Hinoki

 

 

Duft: typisch japanisch zitronig / Scheinzypresse ist als einer der „Fünf heiligen Bäume von Kiso bekannt / erhöht das spirituelle Bewusstsein, hilft bei Entspannung eines erregten Gemütes

 

Jasmin

 

Duft: warm, exotisch, blumig / Duft der Engel / belebt, entspannt und fördert das Selbstbewusstsein, gleicht die weiblichen Energien aus

 

Kiefer

 

Duft: erfrischend und belebend / richtet uns auf und schenkt Stabilität

Thema: Schwierigkeiten werden gemeistert

 

Kamille

 

Duft: warm, süß, an Kräuter erinnernd / beruhigend, entspannend und umhüllend

 

Lavendel

(Lavandula angustifolia)

 

 

Duft: frisch, süß, krautartig und blumig / einerseits beruhigend andererseits schenkt es Ausdauer und Leistungsfähigkeit / Klarheit und Entscheidungsfähigkeit

Thema: Das Schwere weicht vor dem Licht

 

Ledum

(Ledum groenlandicum)

 

Duft: fruchtig, süß, krautartig / schenkt Wohlbefinden, wirkt ausgleichend und entspannend

löst von Gefühlen wie Unzufriedenheit, Ärger oder Zwängen

 

Limette

 

Duft: zitronig, erfrischend / belebt Körper und Geist

 

Majoran

(Origanum majorana)

Duft: würzig, holzig / wirkt stärkend und wohltuend
Myrrhe

 

 

Duft: rauchartig, balsamisch / reinigend, erholsam und belebend / wunderbar bei Meditationen

Thema: Fruchtbarkeit und Reinheit

 

Muskatellersalbei

 

Duft: warm, krautig / wirkt anregend entspannend

Thema: Vertreibt das Schwere

 

Orange

 

Duft: lebendig / schenkt Leichtigkeit und Lebensfreude

Thema: Leichtigkeit des Seins erkennen

 

Oregano

(Origanum vulgare)

 

Duft: schwer, würzig, krautig und scharf / schenkt Geborgenheit und Sicherheit

 

Palo Santo

(Bursera graveolens)

 

heiliges Holz / eine sehr spirituelle Pflanze / Traditionell wurde Palo Santo von den Inkas verwendet, um den Geist von negativen Energien zu befreien und zu reinigen.

 

Patschuli

(Pogostemon cablin)

 

 

Duft: erdig, moschusartig, exotisch / unterstützt das Wohlbefinden, stark erdend und hilft ungünstige Emotionen loszulassen

Thema: Urvertrauen und starkt Präsenz

 

Pfefferminze

(Mentha piperita)

 

Duft: stark, rein, frisch, minzig / verhilft zu Konzentration und Klarheit, schenkt Energie

Thema: Zeit zum Handeln

 

Rosmarin

 

Duft: frisch, krautig, süß / schenkt neue Energie, fördert die geistige Aufmerksamkeit

Thema: Zur Tat schreiten

Rose

 

 

Duft: intensiv süß und blumig / öffnet das Herz, schenkt Liebe und Selbstliebe, Harmonie und Balance, stärkt das Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein

Thema: Verstehen und Verzeihen

Salbei

 

 

 

Duft: würzig, krautig / wirkt auf alle Körpersysteme stärkend und reinigend, schärft die Sinne /

wunderbar bei Meditationen

Thema: Das Wesendliche erkennen

 

Sandelholz

(Santalum paniculatum)

 

Duft: kräftig, süß, warm / traditionell in der Meditation, beruhigend und aufbauend

Thema: alles ist Liebe

 

Thymian

(Thymus vulgaris)

Duft: würzig, warm, krautig / stärkend und wärmend

 

Teebaum

(Melaleuca Alternifolia)

 

Duft: warm, frisch, scharf

Thema: Freiheit

Vetivergras

(Vetiveria zizanoides)

 

 

 

Duft: schwer, erdig / wirkt positiv auf die Psyche, beruhigt und stabilisiert / löst emotionale Blockaden, hilfreich bei Schockzuständen und Traumata, hilft sich zu öffnen und Emotionen zuzulassen

Thema: annehmen und lieben

 

Wacholder

(Juniperus osteosperma und scopulorum)

Duft: rein, warm, durchdringend holzig / wirkt wunderbar klärend auf unsere Gedanken
Thema: Klarheit und Zuversicht

Wintergrün

 

Duft: medizinisch, warm, krautig / stärkend und aufbauend

Weihrauch

 

 

 

Duft: süß, warm, balsamisch / schenkt geistige Ausgeglichenheit, bringt Körper und Geist in Einklang, öffnet das 3. Auge, unterstützt Hellsichtigkeit und öffnet uns für höhere Bewusstseinszustände

Thema: Ich erkenne meine Seele

 

Zedernholz

 

Duft: warm / schenkt neue Energie und wirkt entspannend

Thema: Harmonie und Kraft schöpfen

 

Zitronen

(Citrus limon)

 

Duft: stark, sauber, zitronig / erhellt das Gemüt

Thema: Ich bin präsent und vertraue auf meine Talente.

Zitronengras

 

 

Duft: leicht, frisch und erdig / fördert klares Denken, erfrischend, anregend, vitalisierend und ausgleichend

Thema: Klarheit und Präsenz

 

Zypresse

(Cupressus sempervirens)

Duft: frisch, krautig / erfrischend und aufbauend

Thema: entspannte Konzentration